Smart Building

Intelligente Steuerungen für umweltfreundliche, produktivitätsfördernde Arbeitsumgebungen

Autor: Mark Davenport, Smart Buildings Director, ENGIE
Ausgabe 01-2020: alle Artikel online lesen als PDF lesen

Intelligente Gebäudesysteme eröffnen Facility Managern und Immobilienverwaltern völlig neue Möglichkeiten, wenn es darum geht, Prozesse zu automatisieren, Ressourcen zu optimieren sowie die Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit zu verbessern.

Dank gebündelter Kompetenz in den Bereichen Facility- und Energiemanagement ist ENGIE in der Lage, neue intelligente Gebäudetechnologien und -dienste zu entwickeln, die die Effizienz steigern, den Anforderungen flexibel arbeitender Mitarbeiter gerecht werden sowie die finanziellen und ökologischen Prioritäten von Gebäudeverwaltern erfüllen.

Maschinelles Lernen für intelligente Gebäudesysteme

Die intelligenten Gebäudesysteme von ENGIE sammeln und analysieren kontinuierlich Daten unterschiedlicher Geräte innerhalb eines Gebäudes, um aussagekräftige Erkenntnisse zu gewinnen. Mithilfe softwarebasierter Analysen, maschinellen Lernens und KI-basierter Programmierung schöpfen die Systeme das Potenzial dieser Daten voll aus, um die Steuerung und Verwaltung von Gebäudeanlagen zu unterstützen.

Die neuesten Innovationen ermöglichen es einzelnen Geräten, mehrere Gebäudeanlagen und ‑technologien zu überwachen, zu steuern und zu verwalten – unabhängig vom jeweiligen Hersteller und Funkprotokoll. Mithilfe von Steckkarten lassen sich die modularen Produkte auf unkomplizierte Weise mit EnOcean, Zigbee, Bluetooth und sämtlichen neuen Funktechnologien verbinden.

Engie Intelligente Steuerungen für umweltfreundliche, produktivitätsfördernde Arbeitsumgebungen

Verbesserte Arbeitsbedingungen

Der funkbasierte Beleuchtungs- und Kommunikationsmanager Smart Light Manager nutzt das selbstvernetzende Zigbee-Netzwerk für die Kommunikation zwischen den Leuchten, während Sensoren die Lichtverhältnisse sowie die Anwesenheit von Personen erfassen. Dadurch können Anwender die Beleuchtung effizient steuern und überwachen. Der Kommunikationsmanager des Geräts erlaubt die Integration mit unterschiedlichen funk- und kabelbasierten Technologien wie EnOcean, BLE, Dali und RFID.

Smartes Produktzusammenspiel

Der Sensor Smart Multisense ist ein Nachrüstungsprodukt, das eine umfassende Automatisierung erlaubt. Es enthält Bewegungs- und Helligkeitssensoren zur Steuerung der Lichtstärke je nach Raumbelegung sowie ein Bluetooth Smart-Modul, über das standortbasierte Dienste für Anwender bereitgestellt werden.

Sowohl der Smart Light Manager als auch der Sensor Smart Multisense verfügen über optionale Steckmodule, die die Kommunikation mit unterschiedlichen Anlagen erlauben. So lassen sich Heizung, Klimaanlage, Jalousien, Funkstellantriebe, Sicherheitssysteme und vieles mehr steuern.

Engie Intelligente Steuerungen für umweltfreundliche, produktivitätsfördernde Arbeitsumgebungen

Der Smart Multisense-Sensor ist ein modularer Bestandteil des IoT.

Der neue Sensor Air Smart, der mit beiden Produkten verbunden werden kann, ist in der Lage, 17 unterschiedliche Gase und Luftelemente zu erkennen und zu überwachen. Er kontrolliert die Luftzusammensetzung kontinuierlich und verwaltet deren Qualität durch die Steuerung von Klimageräten, Fensteröffnungen und anderen Faktoren, um für eine produktivitätsfördernde Arbeitsumgebung zu sorgen. Zudem entspricht der Sensor dem weltweiten Luftqualitätsstandard RESET.

Gemeinsam helfen diese neuen, intelligenten Produkte, Arbeitsumgebungen zu optimieren. Gleichzeitig ermöglichen sie es Gebäudeverwaltern, den Energieverbrauch, die Kosten sowie die CO2-Emissionen zu minimieren.

www.engie-deutschland.de

Über Perpetuum

Perpetuum ist das Kundenmagazin von EnOcean mit Fokus auf Lösungen und Produkten rund um die Energy Harvesting-Technologie. Sie liefert ressourcenschonend, energieautark und wartungsfrei die Daten für das Internet der Dinge und ermöglicht damit intelligent nutzbare Gebäude, Städte und Industrieanlagen. In den Rubriken Internet of Things, Smart Building, Smart Lighting und Smart Home kommen vor allem die Partner von EnOcean mit ihrer Fachkompetenz zu Wort.

Mediadaten

Newsletter

Wollen Sie mit EnOcean in Kontakt bleiben? Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter und erhalten Sie die neusten Informationen.

Anmelden