Smart Building

WAGO: EnOcean-Sensoren und -Aktoren einfach einbinden

Autor: Torsten Klinkow, Product Manager Coupler & IO, WAGO Kontakttechnik
Ausgabe 01-2021: alle Artikel online lesen als PDF lesen

Das Funkprotokoll EnOcean hat sich im Gebäudebereich vor allem deswegen als Standard etabliert, weil damit batterielose Sensoren und Bedienelemente z. B. in der Raumautomation, in Beleuchtungsanlagen und in vielen weiteren Bereichen verwendet werden können. Die Energie für die Funkübertragung wird in der Regel über Energy Harvesting erzeugt.

WAGO EnOcean-Sensoren und -Aktoren einfach einbinden

Ob Beleuchtung oder Temperaturregelung – mit dem neuen EnOcean-Gateway von WAGO lassen sich batterielose Sensoren und Aktoren einfach einbinden.

WAGO bringt jetzt das  EnOcean-Gateway RS-485 (Artikel. No. 750-940) auf den Markt, das sehr einfach über eine serielle Schnittstelle an das WAGO I/O System 750 angebunden werden kann. Dazu dient entweder ein serielles Modul des WAGO I/O Systems oder ein Controller mit integrierter, serieller Schnittstelle. Die Verwendung von Standardprotokollen, wie Modbus und ESP-3, vereinfacht die bidirektionale Kommunikation zwischen dem I/O-System und den EnOcean-Modulen. Durch die serielle Übertragung können auch große Leitungslängen realisiert werden, sodass das Gateway abgesetzt vom I/O-System installiert werden kann. Dies ist vor allem von Bedeutung, wenn die Steuerung und das I/O-System in einem weiter entfernten Technikraum untergebracht sind. Das smarte Design ermöglicht die Montage auch im sichtbaren Bereich, etwa an einer Wand oder an der Decke.

www.wago.com/de/750

Über Perpetuum

Perpetuum ist das Kundenmagazin von EnOcean mit Fokus auf Lösungen und Produkten rund um die Energy Harvesting-Technologie. Sie liefert ressourcenschonend, energieautark und wartungsfrei die Daten für das Internet der Dinge und ermöglicht damit intelligent nutzbare Gebäude, Städte und Industrieanlagen. In den Rubriken Internet of Things, Smart Building, Smart Lighting und Smart Home kommen vor allem die Partner von EnOcean mit ihrer Fachkompetenz zu Wort.

Mediadaten

Newsletter

Abonnieren Sie den Perpetuum-Newsletter und erhalten Sie zu jeder aktuellen Ausgabe eine Übersicht mit den neuesten Artikeln.

Anmelden