Smart Building

EQUANS verbindet Menschen, Orte und Dinge

Autor: Mark Davenport, Director Smart Buildings, EQUANS UK & Ireland
Ausgabe 02-2022: alle Artikel online lesen als PDF lesen

Das Internet der Dinge (IoT) entwickelt sich laufend weiter, und künftig wird es insbesondere darauf ankommen, inwieweit ein Gebäude für dieses hohe Maß an Integration und Konnektivität vorbereitet ist. Die Eigentümer des Gebäudes in der King Street 12 in Leeds (UK) wollten ein intelligentes Gebäude schaffen und dabei völlig neue Wege gehen. EQUANS wurde beauftragt, die Kerninfrastruktur mit Sensoren und Schaltern einzurichten. Dies erfolgte in mehreren Abschnitten. Die untenstehende Grafik zeigt die Phasen, in denen das intelligente Gebäude umgesetzt wurde:

Equans diagram enabling a smart building

Nachdem EQUANS das Gebäude ausgerüstet hatte, konnten alle Systeme integriert werden, um deren Kommunikation unabhängig vom jeweils verwendeten Protokoll zu ermöglichen.

Zukunftsfähiges Gebäude

Das Gebäude wurde mit einem Netzwerk aus Smart Multisense-Geräten ausgestattet, die sowohl die Infrastruktur als auch die funktionsübergreifende Verwaltung der verschiedenen Systeme bereitstellen. Der Multisense von EQUANS ist ein deckenmontierter PIR-Sensor, der sich auch in EnOcean-Netzwerke einbinden lässt. An anderen Stellen im Gebäude montierte EnOcean-Geräte können mit dem Multisense kommunizieren und die Daten an das Gesamtnetzwerk senden. Das Netzwerk steuert in erster Linie die Beleuchtung des Gebäudes. Dafür nutzt es die Standard-Beleuchtungsfunktion. Alle damit verbundenen Daten werden den anderen Systemen auf der Integrationsplattform zur Verfügung gestellt.

Das Gebäude in der King Street 12 verfügt über das weltweit größte Netzwerk seiner Art. Die Plattform besteht ausschließlich aus Open-Source-Hardware und -Software, so dass keine Herstellerabhängigkeit oder -bindung besteht und eine unbegrenzte Abwärtskompatibilität gewährleistet ist.

PIR-Sensor Multisense

Der Smart Multisense ist ein Sensor, der Technologien wie PIR, LUX, EnOcean, Zigbee, Bluetooth Low Energy (BLE), Dali oder Modbus vereint. Das Netzwerk wird über einen Smart Manager verwaltet, der dem System weitere Anbindungsoptionen bietet, um eine erweiterte Konnektivität mit den Systemprotokollen WiFi, BACnet, RS485, USB und IP zu ermöglichen.

Equans multisense device

Cybersicherheit gewährleistet

Das System ist berechtigungsbasiert, und das Cybersicherheits-Management steht an erster Stelle. So wird gewährleistet, dass ausschließlich die richtigen Personen mit den richtigen Berechtigungen auf den Managed Data Lake zugreifen können.

User Journey

Sobald die Infrastruktur eingerichtet ist, bieten sich den Anwendern endlose Möglichkeiten. Dabei lässt sich die User Journey für sämtliche Nutzer des Gebäudes individuell anpassen, beispielsweise für Mieter, Besucher oder Facility Manager.

Intuitive Konfigurationstools

Dank des leistungsstarken Setup-Tools Z3roConfig sind Einrichtung und Konfiguration des Systems auch ohne Fachpersonal möglich. Die intuitive Anwendung führt durch den Einrichtungs- und Konfigurationsprozess für das Netzwerk und die angeschlossenen Geräte. Es müssen lediglich die App heruntergeladen und die Geräte eingeschaltet werden.

Automatisierte digitale Intelligenz

Die System-Features bieten leistungsstarke Betriebstools für das Gebäude unter Verwendung des integrierten Netzwerks. So können mithilfe der detaillierten Sensordaten automatisierte Serviceroutinen ausgeführt werden, um Analyseberichte zu jedem verbundenen Gerät zu erstellen. Das System kann auf die zentrale Gebäudeplan-Anwendung zugreifen. Wenn es einen Fehler erkennt, kann es dem Techniker detaillierte Informationen zum jeweiligen Gerät bereitstellen und ihn zu den genauen Koordinaten im Gebäude führen. Außerdem kann es prüfen, ob die ausgefallene Komponente am Lager vorrätig ist.

Mit dieser Infrastruktur verbindet EQUANS Menschen, Orte und Dinge nahtlos miteinander und ermöglicht eine effektive Interaktion zwischen Systemen.

www.equans.com

Über Perpetuum

Perpetuum ist das Kundenmagazin von EnOcean mit Fokus auf Lösungen und Produkten rund um die Energy Harvesting-Technologie. Sie liefert ressourcenschonend, energieautark und wartungsfrei die Daten für das Internet der Dinge und ermöglicht damit intelligent nutzbare Gebäude, Städte und Industrieanlagen. In den Rubriken Internet of Things, Smart Building, Smart Lighting und Smart Home kommen vor allem die Partner von EnOcean mit ihrer Fachkompetenz zu Wort.

Mediadaten

Newsletter

Abonnieren Sie den Perpetuum-Newsletter und erhalten Sie zu jeder aktuellen Ausgabe eine Übersicht mit den neuesten Artikeln.

Anmelden