Smart Building

Assistive Technologie: eigenständig leben auch in unsicheren Zeiten

Autor: Tim Payne, Chief Marketing Officer, Karantis360
Ausgabe 02-2020: alle Artikel online lesen als PDF lesen

In Ländern rund um den Globus werden die Ausgangsbeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie gelockert. Dabei gilt es jedoch weiterhin, die Ausbreitung des Virus zu vermeiden. In diesem Zusammenhang rücken die Sicherheit und das Wohlergehen von älteren und schutzbedürftigen Menschen sowie Risikogruppen zunehmend in den Fokus.

Diesen Personen und ihren Familien hat der Lockdown erhebliche Sorgen bereitet. Doch mithilfe von Technologie kann das Wohlergehen der Menschen in ihren eigenen vier Wänden auf sichere Weise aus der Ferne sichergestellt werden. Darüber hinaus lassen sich Krankenhausaufenthalte reduzieren und das Bettenmanagement vereinfachen, indem Personen, die zu Hause überwacht werden können, früher aus dem Krankenhaus entlassen werden. Eigenständig zu leben und dennoch nicht auf sich allein gestellt zu sein, ist sowohl für die betroffenen Personen als auch für ihre Familien beruhigend.

Karantis360 Assistive Technologie – eigenständig leben auch in unsicheren Zeiten

Die eingriffsfreien Sicherheitslösungen von Karantis360 auf Basis von IoT-Systemen mit EnOcean-Technologie werden bereits von Kunden in Europa, den USA und dem Nahen Osten eingesetzt.

Karantis360 Assistive Technologie – eigenständig leben auch in unsicheren Zeiten

Für das System von Karantis360 werden Sensoren in der gesamten Wohnung (oder Senioren-Wohnanlage) installiert, um die täglichen Aktivitäten gefährdeter älterer oder schutzbedürftiger Personen genau zu verfolgen. Abweichungen vom normalen Tagesablauf, die auf ein Problem hinweisen könnten, werden Familienangehörigen und Pflegebetreuern über eine mobile App mitgeteilt, sodass sie sofort reagieren und entsprechende Maßnahmen ergreifen können.

Karantis360 verwendet batterielose, energieautarke IoT-Sensoren basierend auf EnOcean-Technologie sowie ein EnOcean-Gateway von Pressac. Die Lösung wird über die IBM Cloud bereitgestellt und nutzt die KI- und Advanced-Analytics-Funktionen von IBM, um das typische Verhalten einer Person anhand von Indikatoren wie Bewegung, Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu identifizieren und zu erlernen.

https://karantis360.com/

Über Perpetuum

Perpetuum ist das Kundenmagazin von EnOcean mit Fokus auf Lösungen und Produkten rund um die Energy Harvesting-Technologie. Sie liefert ressourcenschonend, energieautark und wartungsfrei die Daten für das Internet der Dinge und ermöglicht damit intelligent nutzbare Gebäude, Städte und Industrieanlagen. In den Rubriken Internet of Things, Smart Building, Smart Lighting und Smart Home kommen vor allem die Partner von EnOcean mit ihrer Fachkompetenz zu Wort.

Mediadaten

Newsletter

Abonnieren Sie den Perpetuum-Newsletter und erhalten Sie zu jeder aktuellen Ausgabe eine Übersicht mit den neuesten Artikeln.

Anmelden