Smart Building

Keine Reichweitenprobleme – EnOcean-Funk weltumspannend nutzbar

Autor: Lars Brückner, Leiter Produktmanagement AGFEO
Ausgabe 02-2021: alle Artikel online lesen als PDF lesen

AGFEO, ein führender Hersteller von Kommunikationssystemen, ermöglicht eine direkte Anbindung und Integration von EnOcean-Komponenten. Dies erfolgt direkt über preiswerte Modul-Steckkarten, die jederzeit in geeignete AGFEO-Telefone und i/o IP-Boxen nachgerüstet werden können.

Durch diese technologische Umsetzung kann in Verbindung mit den intelligenten Logikfunktionen eines AGFEO-Kommunikationssystems dessen gesamter Leitungsweg zur Übertragung des EnOcean-Funkprotokolls genutzt werden. Somit ist keine räumliche Bindung gegeben. Die EnOcean-Reichweite ist daher nahezu unendlich. Beim Einsatz von IP-Endgeräten kann ein EnOcean-Sensortelegramm über die bestehende IP-Kommunikationsstrecke transportiert werden – und am anderen Ende über ein weiteres Endgerät mit EnOcean-Steckmodul ausgegeben werden.

Über das AGFEO-Kommunikationssystem sind somit jederzeit auch eine reichweitenunabhängige Visualisierung, Steuerung und Auswertung direkt zwischen EnOcean-Komponenten möglich.

www.agfeo.de

Über Perpetuum

Perpetuum ist das Kundenmagazin von EnOcean mit Fokus auf Lösungen und Produkten rund um die Energy Harvesting-Technologie. Sie liefert ressourcenschonend, energieautark und wartungsfrei die Daten für das Internet der Dinge und ermöglicht damit intelligent nutzbare Gebäude, Städte und Industrieanlagen. In den Rubriken Internet of Things, Smart Building, Smart Lighting und Smart Home kommen vor allem die Partner von EnOcean mit ihrer Fachkompetenz zu Wort.

Mediadaten

Newsletter

Abonnieren Sie den Perpetuum-Newsletter und erhalten Sie zu jeder aktuellen Ausgabe eine Übersicht mit den neuesten Artikeln.

Anmelden