Smart Building

Alles aus einer Hand – mit wibutler

Autor: Christin Siepmann, Auszubildende Kauffrau für Marketingkommunikation, Connectivity Solutions GmbH
Ausgabe 02-2022: alle Artikel online lesen als PDF lesen

Der Sanierungsstau hat lange Zeit den Fortschritt des CO2-neutralen Gebäudebestands blockiert. Ab 2023 werden Vermieter jedoch anteilig die CO2-Kosten mittragen. Es stellt sich daher für Vermieter die Frage, wie schnell und effizient neue Einsparpotenziale im Gebäudebestand generiert werden können, ohne dass hierfür aufwändige Umbauarbeiten notwendig sind. Die Lösung liegt auf der Hand: ein herstelleroffenes Gebäudebetriebssystem, das die einzelnen Gewerke vernetzt, optimal aufeinander abstimmt und an individuelle Bedürfnisse anpasst.

wibutler smart home

Der wibutler pro verbindet EnOcean Geräte mit der wibutler-Cloud und verknüpft die Wohnraum- mit der Gebäudeautomation.

wibutler agiert als solches Gebäudebetriebssystem, das sich in alle Gebäudegrößen, im Neubau sowie in der Sanierung einbauen lässt. Gemeinsam mit den Partnern schließt wibutler über die gleichnamige IoT-Plattform die Lücke zwischen einfachen Smart Home-Anwendungen und klassischen Gebäudemanagementsystemen für Quartiere. Dabei erfassen mit dem wibutler verbundende Geräte relevante Informationen, die über Funkstandards wie EnOcean an die wibutler Cloud gesendet und dort gesammelt werden. Dadurch, dass die Geräte miteinander kommunizieren, werden Synergieeffekte nutzbar, die die Energieeffizienz des Gebäudes steigern. So können zum Beispiel mit der bedarfsgeführten Heizungsregelung im Quartier der tatsächlich benötigte Wärmebedarf jeder Wohnung ermittelt und die Vorlauftemperatur des Wärmeerzeugers entsprechend angepasst werden.

wibutler cockpit

Das Smart Building Cockpit zeigt alle betriebsrelevanten Daten aus der Liegenschaft auf einen Blick.

Gebäudebetreiber haben über die Desktopansicht des wibutler Smart Building Cockpit alle betriebsrelevanten Daten wie z.B. Störmeldungen, Verbrauchsanzeigen sowie anstehende Wartungsintervalle der aufgeschalteten Anlagen im Blick. Der Betreiber findet so alle wichtigen Informationen an einem Ort und kann im Notfall schnell reagieren. Zusätzlich können Bewohner ihre Anlage selbstständig über die wibutler App um DIY-Geräte erweitern.

www.wibutler.com

Über Perpetuum

Perpetuum ist das Kundenmagazin von EnOcean mit Fokus auf Lösungen und Produkten rund um die Energy Harvesting-Technologie. Sie liefert ressourcenschonend, energieautark und wartungsfrei die Daten für das Internet der Dinge und ermöglicht damit intelligent nutzbare Gebäude, Städte und Industrieanlagen. In den Rubriken Internet of Things, Smart Building, Smart Lighting und Smart Home kommen vor allem die Partner von EnOcean mit ihrer Fachkompetenz zu Wort.

Mediadaten

Newsletter

Abonnieren Sie den Perpetuum-Newsletter und erhalten Sie zu jeder aktuellen Ausgabe eine Übersicht mit den neuesten Artikeln.

Anmelden