EnOcean Insights

Der neue Multisensor als Schlüssel zu intelligenten IoT-Systemen

Autor: Matthias Kassner, Vice President Product Marketing, EnOcean
Ausgabe 01-2020: alle Artikel online lesen als PDF lesen

EnOcean präsentiert seine neueste Innovation: die solarbetriebene Multisensorfamilie STM 550, die Temperatur-, Feuchte-, Beleuchtungs-, Beschleunigungs- und Magnetkontaktsensoren in einem kleinen Gehäuse integrieren. Damit liefert der Sensor-Allrounder Daten via EnOcean-Funk oder Bluetooth für vielfältige Anwendungen in digitalisierten Gebäuden und im IoT. Die integrierte Solarzelle erzeugt aus dem Umgebungslicht in Innenräumen die gesamte für die Messung und Datenkommunikation benötigte Energie. Diese gewonnene Energie wird intern gespeichert, um sicherzustellen, dass das Gerät auch mehrere Tage ohne Licht funktioniert

EnOcean - der neue Multisensor als Schlüssek zu intelligenten IoT-Systemen

Der Multisensor besitzt eine NFC-Schnittstelle, womit sich dieser leicht über einen NFC-Reader, ein Smartphone oder ein Tablet konfigurieren lässt. Die gesamte Funktionalität konnte in ein kompaktes Modul im bewährten PTM 21x Formfaktor integriert werden. Damit hat EnOcean seinen etablierten Original PTM-Formfaktor erstmals auf Sensoren übertragen. Für Schalterhersteller bedeutet dies, dass sie den Multisensor ohne aufwendige Entwicklung neuer Gehäuse bequem in eine Vielzahl von bestehenden Schalterprogrammen integrieren können.

Aufgrund des kleinen Original PTM-Formfaktors und seines kabellosen und wartungsfreien Betriebs ist der Multisensor sehr flexibel einsetzbar, wo immer Daten benötigt werden.

Einige Anwendungsbeispiele:

Prolojik erweitert Raummanagement-Lösung

Prolojik erfasst, sammelt und interpretiert mit seiner Anwendung Proxima die Rohdaten von Sensoren, um ein intelligentes Raummanagement zu unterstützen. Die Integration des EnOcean-Multisensors für Bluetooth erweitert diese Fähigkeiten. Jetzt kann Proxima die Luftfeuchtigkeit, die Beleuchtungsstärke und die Bewegung von Assets miteinbeziehen – und zwar wartungsfrei und energieautark.

Kopp vereinfacht Hausautomatisierung

Der energieautarke Multisensor unterstützt die Idee von Kopp für ein umfängliches Hausautomatisierungskonzept. Durch den flexiblen Einsatz kann Kopp vielfältige Situationen erfassen und entsprechende Szenarien und Reaktionen der Automation erfolgen lassen. Die einfache Integration durch Bluetooth passt hervorragend in die Firmenstrategie einer intuitiven Installation.

www.enocean.de

Über Perpetuum

Perpetuum ist das Kundenmagazin von EnOcean mit Fokus auf Lösungen und Produkten rund um die Energy Harvesting-Technologie. Sie liefert ressourcenschonend, energieautark und wartungsfrei die Daten für das Internet der Dinge und ermöglicht damit intelligent nutzbare Gebäude, Städte und Industrieanlagen. In den Rubriken Internet of Things, Smart Building, Smart Lighting und Smart Home kommen vor allem die Partner von EnOcean mit ihrer Fachkompetenz zu Wort.

Mediadaten

Newsletter

Wollen Sie mit EnOcean in Kontakt bleiben? Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter und erhalten Sie die neusten Informationen.

Anmelden