Smart Home

Wohnen im Alter

Autor: Andreas Thometzek, Geschäftsführer IQfy GmbH
Ausgabe 01-2020: alle Artikel online lesen als PDF lesen

IQfy Elderly livingKompetenzzentrum für die Pflegewirtschaft und die private Pflege

IQfy, Hersteller von Sicherheits- und Assistenz-Systemen für den Pflegebereich, richtete in Bückeburg ein umfangreiches Kompetenzzentrum ein. Gemeinsam mit dem Leuchtenhersteller EMB Leuchten GmbH rüstete das Unternehmen drei Wohnwelten für Senioren mit Lichtsteuerungs-, Sensor-, Heiz- und Sicherheitstechnik aus. Alle Komponenten sind durch EnOcean-Funktechnik miteinander vernetzt.

Pflege mit EnOcean inside

IQfy entwickelt unter anderem mit Leuchtenherstellern individuelle Lösungen für ganz unterschiedliche Anwendungen im Pflegebereich. Mit den Sender- und Empfängerprodukten aus dem Pflegesortiment IQcare zeigt das Unternehmen, dass sich die EnOcean-Funktechnik für den Alten- und Krankenpflegebereich bestens eignet.

Ein wichtiger Grund ist, dass sich die kabellose Funktechnik problemlos in vorhandene Strukturen integriert und sehr wirtschaftlich ist. Das Handling ist schnell erlernt und der Wartungsaufwand verschwindend gering. Damit eignen sich die Lösungen auch für die private Pflege zu Hause.

Komplettes Kontroll- und Hilfe-System

In den Showrooms wurden die eingesetzten Pflegematratzen durch die einschiebbaren Sensorelemente zum IQcare-Assistenzsystem erweitert. Durch die Einbindung weiterer EnOcean-Komponenten entstand auf dieser Basis ein weitreichendes und bedarfsgerechtes Kontroll- und Hilfe-System. Es informiert, etwa über die Rufanlage oder das Handy, dass die zu pflegende Person aus dem Bett aufgestanden ist.

IQfy Wohnen im Alter

Mit demselben Funksignal aktivieren die Sensoren in der Matratze auch die Raumbeleuchtung und Türsensoren. Die Allgemeinbeleuchtung oder ein Orientierungslicht gehen an und die Tür, etwa zum Bad, öffnet sich. Die sensible Sensortechnik an den Türen erkennt Hindernisse und stoppt diese automatisch – ein weiterer Sicherheitsaspekt.

Zusätzliche mobile Lichtschalter ergänzen das Schaltersystem in den Showrooms an wichtigen Stellen, wie beispielsweise unmittelbar am Bett. Allein diese Maßnahmen reduzieren die Unfallgefahr von bettlägerigen oder dementen Menschen um ein Vielfaches.

www.iqfy.de

Über Perpetuum

Perpetuum ist das Kundenmagazin von EnOcean mit Fokus auf Lösungen und Produkten rund um die Energy Harvesting-Technologie. Sie liefert ressourcenschonend, energieautark und wartungsfrei die Daten für das Internet der Dinge und ermöglicht damit intelligent nutzbare Gebäude, Städte und Industrieanlagen. In den Rubriken Internet of Things, Smart Building, Smart Lighting und Smart Home kommen vor allem die Partner von EnOcean mit ihrer Fachkompetenz zu Wort.

Mediadaten

Newsletter

Wollen Sie mit EnOcean in Kontakt bleiben? Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter und erhalten Sie die neusten Informationen.

Anmelden