Smart Home

Maco: Funk? Funk…tioniert!

Autor: Christoph Lahnsteiner, Leitung Produktmanagement Tür, MACO-Gruppe
Ausgabe 02-2022: alle Artikel online lesen als PDF lesen

Funktioniert der Funk? Das neue Prüfgerät aus dem Hause MACO stellt für die Funksensoren mTronic und eTronic die Reichweite des EnOcean-Signals fest. Außerdem hat es deren Funktion im Blick.

Die Funksensoren MACO mTronic und MACO eTronic integrieren Fenster, Türen und Schiebeelemente in das smarte Heimsystem. Mit dem neuen Prüfgerät geht die Installation ganz einfach – noch einfacher als bisher: Es stellt die Reichweite, also die Signalqualität, fest. Somit erleichtert das Gerät die Auswahl des Gateway-Standorts – oder zeigt, wo ein Repeater für eine sichere Verbindung via EnOcean nötig ist. Mit dabei ist ein blauer Testsender, dessen Design sich am eTronic orientiert.

MACO test transmitter

Der Testsender prüft – vor der Montage der Sensoren – sämtliche Elemente auf Konnektivität.

Datagramm-Auswertung

Bei der Prüfung setzt der Helfer auf verständliche Signale: Vier Leuchtdioden sorgen für visuelle Klarheit, akustisch informiert das Prüfgerät anhand eines variablen Signaltons. Und auch in anderer Hinsicht ist dieses eine lohnende Investition. Das Gerät kontrolliert die Funktion der Sensoren, indem es deren EnOcean-Datagramm als Zustandssignal auswertet und anzeigt: eTronic erfasst die Zustände „offen“ und „verriegelt“. mTronic erkennt darüber hinaus die Kippstellung sowie eine unübliche Bewegung des Verschlusszapfens (Manipulation/Einbruchversuch).

Das Prüfgerät stellt für die Funksensoren mTronic und eTronic die Reichweite und die Qualität des EnOcean-Signals fest.

MACO test device

Funk und Kabel

Das Prüfgerät ist aber nicht die einzige Ergänzung der MACO-Funksensorenfamilie. Auch der Unterputzfunkaktor befindet sich neu im Sortiment – ganz nach dem Motto „alles aus einer Hand“: Der Funkaktor sorgt für die Verbindung zwischen Funk- und Kabelwelt, am besten elegant in einer Unterputzdose versteckt. Der Funksensor überwacht den Zustand des Elements und meldet diesen an den Aktor: Dieser empfängt das Signal, das er kabelgebunden an das Haussteuerungssystem weitergibt und eine Aktion auslöst.

www.maco.eu

Über Perpetuum

Perpetuum ist das Kundenmagazin von EnOcean mit Fokus auf Lösungen und Produkten rund um die Energy Harvesting-Technologie. Sie liefert ressourcenschonend, energieautark und wartungsfrei die Daten für das Internet der Dinge und ermöglicht damit intelligent nutzbare Gebäude, Städte und Industrieanlagen. In den Rubriken Internet of Things, Smart Building, Smart Lighting und Smart Home kommen vor allem die Partner von EnOcean mit ihrer Fachkompetenz zu Wort.

Mediadaten

Newsletter

Abonnieren Sie den Perpetuum-Newsletter und erhalten Sie zu jeder aktuellen Ausgabe eine Übersicht mit den neuesten Artikeln.

Anmelden