Smart Lighting

Design Offices – Casambi und EnOcean perfekt kombiniert

Autor: Saara Guastella, Product Marketing Manager, Casambi
Ausgabe 02-2021: alle Artikel online lesen als PDF lesen

Zusammen mit den batterielosen Funkschaltern von EnOcean ermöglicht das Bluetooth-basierte System von Casambi maximale Flexibilität bei der Beleuchtungssteuerung. Ein Paradebeispiel hierfür ist Design Offices, der deutsche Marktführer für Corporate Coworking.

Hybride Arbeitsmodelle sind für viele Arbeitnehmer auch nach der Pandemie äußerst attraktiv – dessen ist sich Design Offices durchaus bewusst. Um eine ansprechende und dynamische Option für das Arbeiten vor Ort zu bieten, ließ das Unternehmen seine Coworking-Standorte durch das Studio für Lichtdesign von Alexander Veiel gestalten. So entstand ein durchdachtes und flexibles Konzept unter Verwendung der Lösungen von Casambi und EnOcean. Design Offices betreibt derzeit mehr als 40 Standorte mit einer Gesamtfläche von etwa 173.000 m² in 15 Städten in ganz Deutschland.

Die lichten Seiten der neuen Normalität

Da die Coworking-Büros von Design Offices ständig neu vermietet und verändert werden, ist auch das Beleuchtungskonzept entsprechend flexibel gestaltet. Mieter haben so die Möglichkeit, die Beleuchtung an ihre individuellen Anforderungen anzupassen – und damit die Rolle des Lichtdesigners zu übernehmen. Dank der vollständig kabellosen Steuerungslösung bieten die Büros von Design Offices größtmögliche Flexibilität. Diese kommt vor allem dann zum Tragen, wenn Änderungen erforderlich sind – vom einfachen Umstellen der Möbel bis hin zu umfangreicheren Umbauten zur Neuaufteilung der Räume. Denn die kabellosen Schalter von EnOcean können jederzeit an einer anderen Stelle positioniert werden. Alles andere ist reine „Software“ und lässt sich schnell und einfach neu organisieren.

Casambi and Design Offices use EnOcean technology for smart lighting

Das System von Casambi ermöglicht es, ein auf Bluetooth Low Energy basierendes Mesh-Funknetzwerk aus kompatiblen Produkten (darunter auch die Funkschalter von EnOcean) zu erstellen. Darüber hinaus ist Casambi das einzige Lichtsteuerungssystem, bei dem sich die Funkschalter von EnOcean nicht nur mit dem nächstgelegenen Knoten, sondern mit dem gesamten Netzwerk koppeln lassen. Das macht die Lösung robust und intelligent.

Design Offices ist damit bestens gerüstet: Allein der Standort Hannover verfügt über mehr als 2.500 Knoten sowie über 200 EnOcean-Schalter und übertrifft herkömmliche Bürokomplexe damit bei Weitem.

Die Ergebnisse sprechen für sich

Die Kombination aus dem Design-Ethos von Design Offices, den batterielosen Funkschaltern von EnOcean und der Steuerungslösung von Casambi liefert überzeugende Resultate. David Sparfeld, House Manager von Design Offices Hannover, resümiert: „Eine schlechte Beleuchtung schadet den Augen und lässt sie schnell ermüden. Umso besser, dass wir große Fenster haben und die Beleuchtung der Räume flexibel anpassen können. Das fördert auch die Konzentration.“

www.casambi.com

Über Perpetuum

Perpetuum ist das Kundenmagazin von EnOcean mit Fokus auf Lösungen und Produkten rund um die Energy Harvesting-Technologie. Sie liefert ressourcenschonend, energieautark und wartungsfrei die Daten für das Internet der Dinge und ermöglicht damit intelligent nutzbare Gebäude, Städte und Industrieanlagen. In den Rubriken Internet of Things, Smart Building, Smart Lighting und Smart Home kommen vor allem die Partner von EnOcean mit ihrer Fachkompetenz zu Wort.

Mediadaten

Newsletter

Abonnieren Sie den Perpetuum-Newsletter und erhalten Sie zu jeder aktuellen Ausgabe eine Übersicht mit den neuesten Artikeln.

Anmelden