EnOcean Insights

Die neuen Produkte von EnOcean – bereit für alle Herausforderungen

Autor: Matthias Kassner, Vice President Product Marketing, EnOcean
Ausgabe 01-2021: alle Artikel online lesen als PDF lesen

2020 haben sich unsere Arbeitsweisen, Lebensumstände und Interaktionen unvorhersehbar verändert. Ebenso wie andere Unternehmen haben sich EnOcean und seine Partner mit flexiblen Arbeitsmodellen an die neuen Gegebenheiten angepasst und erfolgreich eine Vielzahl wartungsfreier IoT-Sensorlösungen eingeführt.

Im Lauf der vergangenen Monate haben wir v.a. drei Erkenntnisse gewonnen:

  • Flexible Arbeitsmodelle mit gemischten Büro- und Homeoffice-Zeiten werden sich durchsetzen. Aufgrund der damit verbundenen Schwankungen bei der Raumnutzung wird es immer wichtiger, Schlüsselparameter wie die Raumbelegung, aber auch die Luftqualität und andere Faktoren genau zu ermitteln. Daten sind mit einem Mal relevanter denn je.

  • Die für die Installation und Wartung benötigte Zeit ist zu einem entscheidenden Faktor geworden. Ein geringerer Zeitaufwand mindert nicht nur die Kosten und die Fehlerquote, sondern auch die Probleme im Umgang mit schwer zugänglichen Bereichen. An vielen Orten ist eine Wartung im Moment ganz einfach nicht möglich.

  • Neue Lösungen müssen intuitiv sein. Technische Lösungen werden mittlerweile in vielen neuen Bereichen eingesetzt, in denen bisher meist herkömmliche Steuerungen verwendet wurden. In Schulen werden Luftqualitätsmonitore installiert, in Altenpflegeeinrichtungen berührungslose Steuerungen. In vielen Anwendungsbereichen ist der Bedienkomfort ein entscheidendes Kriterium.

Neue und aktualisierte Funksensoren und -schalter

Um diesen Erkenntnissen Rechnung zu tragen und unsere Position als Branchenführer im Bereich energieautarker Sensorlösungen zu stärken, haben wir das EnOcean-Portfolio im vergangenen Jahr erheblich modernisiert und erweitert:

  • Unsere neue IoT-Multisensorfamilie STM 550 ermöglicht die Erfassung und Bereitstellung wertvoller IoT-Daten (Temperatur, Feuchtigkeit, Beleuchtung, Magnetkontaktzustand und Beschleunigung/Nutzung). Das Multisensor-Modul STM 550 nutzt den etablierten PTM 21x-Modulformfaktor und lässt sich dadurch nahtlos in vorhandene Schalterdesigns integrieren.

  • Der neue Bewegungsmelder EMDC mit Lichtsensor erlaubt eine einfache Überwachung der Raumnutzung, beispielsweise für die automatische Steuerung von Beleuchtungs- und HLK-Anlagen sowie das rasche Auffinden verfügbarer Arbeitsplätze oder Konferenzräume in Bürogebäuden.

  • Das STM 550, der EMDC sowie unser batterieloses Schaltmodul PTM 215 der neuesten Generation lassen sich dank integrierter NFC-Konfigurationsschnittstelle rasch und automatisch konfigurieren. Alle erforderlichen Parameter können nun ganz einfach mit einem Smartphone oder einem speziellen NFC-Lesegerät eingestellt werden. Dadurch wird die Installationszeit deutlich verkürzt.

  • Unser neues bistabiles und batterieloses Schaltmodul PTM 202 eignet sich mit seiner intuitiven, herkömmlichen Lichtschaltern ähnelnden Bedienoberfläche in idealer Weise für verschiedenste Anwendungen. Wie alle anderen EnOcean-Lösungen kann es nicht nur ein angeschlossenes Gerät drahtlos und wartungsfrei steuern, sondern liefert auch für die Überwachung benötigte Funkdaten.

  • Dank der Software IoT Connector von EnOcean, die den Inhalt von EnOcean-Funktelegrammen in benutzerfreundliche Key/Value-Paare übersetzt, lassen sich EnOcean-Daten jetzt noch einfacher analysieren. Die Cloud-Umgebung des EnOcean IoT Connector kann vom Kunden ausgewählt und betrieben werden, sodass die volle Kontrolle aller Daten jederzeit gewährleistet ist.

Wir von EnOcean sind überzeugt, dass unsere Partner und ihre Kunden mit diesen aktualisierten Produkten in der Lage sein werden, sich der aktuellen Situation zu stellen und die Herausforderungen von morgen zu meistern.

www.enocean.de

Über Perpetuum

Perpetuum ist das Kundenmagazin von EnOcean mit Fokus auf Lösungen und Produkten rund um die Energy Harvesting-Technologie. Sie liefert ressourcenschonend, energieautark und wartungsfrei die Daten für das Internet der Dinge und ermöglicht damit intelligent nutzbare Gebäude, Städte und Industrieanlagen. In den Rubriken Internet of Things, Smart Building, Smart Lighting und Smart Home kommen vor allem die Partner von EnOcean mit ihrer Fachkompetenz zu Wort.

Mediadaten

Newsletter

Abonnieren Sie den Perpetuum-Newsletter und erhalten Sie zu jeder aktuellen Ausgabe eine Übersicht mit den neuesten Artikeln.

Anmelden